Arbeitgeberverband Ernährung Genuss Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.

Willkommen auf den Seiten des Arbeitgeberverbandes Ernährung Genuss Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.

Unser Arbeitgeberverband nimmt die sozial- und tarifpolitischen Belange seiner Mitglieder in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Palz und dem Saarland wahr. Der Verband hat seine Tätigkeit am 1. Januar 1972 aufgenommen und ging hervor aus dem Zusammenschluss der Arbeitgeberverbände Nahrung und Genuß in Frankfurt und Mainz.

Der Verband ist überwiegend mittelständisch geprägt und umfasst zur Zeit rund 170 Mitgliedsunternehmen. Der Umsatz der Ernährungsindustrie in unserem Verbandsgebiet beträgt 15,3 Mrd. € (2008).

Aufgrund der vielschichtigen Branchenstruktur der Tarifbereiche Brauereien, Mälzereien, Sektkellereien, Spirituosenindustrie, Weinkellereien, Mineralbrunnen, Erfrischungsgetränke-Industrie, Molkereien, Feinkost- Nährmittelindustrie, Süßwarenindustrie, Brotindustrie, Fleischwarenindustrie und obst- und gemüseverarbeitende Industrie werden Entgelttarifverträge einer erheblichen Bandbreite des Lohnniveaus abgeschlossen.

Darüber hinaus wirkt der Verband aktiv an der Erhaltung des Arbeitsfriedens mit und fördert den solidarischen Zusammenhalt seiner Mitglieder bei der Abwehr von Streiks oder streikähnlichem Verhalten.

Einen weiteren Arbeitsschwerpunkt bildet die Beratung und Vertretung der Mitglieder in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen sowie Fragen der Arbeitszeitgestaltung. Für unsere Mitglieder übernehmen wir die Beratung in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts, die Prozessvertretung vor den Arbeits- und Landesarbeitsgerichten, stehen beratend und gestaltend bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat sowie der Durchführung von Einigungsstellen zur Seite.

Der Verband stellt für seine Mitglieder eine Plattform für einen Erfahrungsaustausch - auch zu personalwirtschaftlichen Themenbereichen - bereit. Zu den Leistungen des Verbandes gehören zudem regelmäßige praxisbezogene Seminare und ein regelmäßig erscheinender Rundschreibendienst zu aktuellen Themen aus den Bereichen Tarif und Recht.